Netzstrukturdaten

Gasleitungsnetz

Das Rohrleitungsnetz umfasst insgesamt eine Länge von rund 158 km (inklusive Anschlussleitungen von rund 44 km), die sich wie nachfolgend aufteilen:

Länge des Gasleitungsnetzes (Stand: 31.12.2019)

Hochdruck:  9,64   km
- davon Leitungsdurchmesserklasse F:  8,46   km
- davon Leitungsdurchmesserklasse G:  1,18   km
Mitteldruck:  52,45   km
Niederdruck:  51,47   km

Für den sicheren Betrieb standen zum 31.12.2019 weiterhin 21 Reglerstationen zur Verfügung.

Netzkopplungspunkte

Das Erdgas wird an zwei Netzkopplungspunkten vom vorgelagerten Netz übernommen:

Einspeisung  Vorgelagertes Netz  Bezeichnung Gascade 
Gascade Gastransport GmbH SW Glauchau I (5ALA) 
II  Gascade Gastransport GmbH SW Glauchau II (2DTA) 

Die Netzkoppelpunkte sind zu einer Ausspeisezone mit der Netzpunkt ID 52A+ zusammengefasst.

Jahreshöchstlast

Die höchste Stundenlast 2019 wurde mit 76,1 MWh/h am 23.01.2019 gemessen. Die durch Letztverbraucher und Weiterverteiler entnommene Jahresarbeit 2019 betrug 198,203 GWh.

Ausspeisepunkte je Ebene

Die Anzahl der Ausspeisepunkte, bezogen auf die jeweiligen ausgangsseitigen Druckverhältnisse, untergliedern sich wie folgt:

Druckebene Anzahl der Ausspeisepunkte
HD 0
MD 4
ND 3.802

 

Reglerstationen

Anzahl der Reglerstationen: 21 Stationen